Mareike
Berg

Mareike<br />Berg

Steckbrief

Name: Mareike Berg

Alter: 29 Jahre

Unterrichtet dich in: Gesang, Klavier & Keyboard

Ausbildung: Master of Arts: „Popular Music, Educating Artist“ (Hauptfach Gesang) Popakademie Mannheim, Bachelor of Arts: „Populäre Musik und Medien“ Universität Paderborn

Singt seit: 20 Jahren

Gesangslehrerin seit: 6 Jahren

Sprachen: Deutsch, Englisch

Styles: Pop, Alternative, Synth-Pop, Rock, Jazz, Soul

Einflüsse: Alicia Keys, Dave Matthews Band, Bilderbuch, Falco, Michael Jackson, generell vieles aus den 80ern und 90ern

Interview

Wie bist du zum Gesang gekommen?
Als kleines Kind begann ich schon auf den Tasten unsres damaligen Klaviers herumzudrücken. Mit 6 Jahren bekam ich dann den ersten Klavierunterricht, mit 14 folgte der erste Gesangsunterricht. Parallel dazu fing ich an, Songs zu schreiben und damit regelmässig aufzutreten.

Was fasziniert dich am Gesang?
Bei der Arbeit mit Gesang fasziniert mich vor allem die Tatsache, dass die Stimme ein körpereigenes Instrument ist. Dadurch ist der Gefühlsausdruck beim Gesang am intensivsten.

Was ist für dich zentral wichtig beim Üben?
Mit anderen Leuten zu spielen. Das ist es auch, was am meisten Spass macht beim Musizieren. Und kreativ zu sein! Ich habe sehr früh angefangen, Musik zu komponieren und meine eigenen Stücke zu spielen. Das war eine toller Weg kreativ zu sein und mich selber herauszufordern.

Worauf achtest du besonders beim Unterrichten?
An oberster Stelle steht bei mir der Spass am Lernen. Außerdem ist es mir wichtig, dass sich die Schüler:in bei mir wohlfühlt und stetig Fortschritte beim Lernen bemerkt. Mir macht es total Spass Lernende zu motivieren und dazu zu ermutigen über ihren eigenen Schatten zu springen.

Was war bis anhin dein tollstes Erlebnis als Musikerin?
Auftritte in ganz Deutschland, Preise bei Wettbewerben, zahlreiche Single Release und Videodrehs. Songwriting und Producing meiner eigenen Musik.

Auf welchem Equipment spielst du am liebsten?
Nord Stage EX88, Ableton, SubPhatty (Moog, Korg), diverse Synthesizer

Was ist neben der Musik noch wichtig in deinem Leben?
Familie und Freunde sind mir sehr wichtig, ebenso wie Bewegung/Wanderungen in der Natur. Ausserdem versuche ich mich immer persönlich weiterzuentwickeln und mit Neugier und Experimentierfreude über diverse Tellerränder zu schauen.

Links/Videos