Sandro
Corbat

Sandro<br />Corbat

Steckbrief

Name: Sandro Corbat

Alter: 45 Jahre

Unterrichtet dich in: elektrischer Gitarre, akustische Gitarre, E-Bass, Ukulele

Ausbildung: abgeschlossenes Studium an der Academy of Contemporary Music Zürich, weitere Studien in Musik und Medienkunst an der HKB und ein CAS in Musik für Film und Theater an der ZHDK

Spielt Bass seit: 33 Jahren

Basslehrer seit: 24 Jahren

Sprachen: Deutsch, Englisch

Styles: Pop, Funk, Jazz, Rock, Blues

Einflüsse: Jimi Hendrix, John Scofield, Isaiah Sharkey, Pat Metheny, Nils Felder, John Frusciante, Stevie Ray Vaughan

Interview

Wie bist du zum Bass gekommen?
Ich habe immer mal wieder in Band’s auf dem Bass ausgeholfen oder fest als Bassist mitgespielt. Aktuell bin ich in einer Punk/Rock und in einer Cumbia Band am Bass.

Was fasziniert dich am Bass?
Ich liebe es mit dem Schlagzeuger den Groove zu gestalten und mal nicht so verspielt wie auf der Gitarre zu sein.

Was hat dir beim Üben am meisten geholfen?
Ich versuche beim Lernen und Üben immer alles in möglichst kleine Teile herunter zu brechen, um diese dann in Zeitlupe mit dem Metronom zu üben. Je besser man die kleinen Einheiten beherrscht, desto einfacher wird es, die grösseren und komplexeren Zusammenhänge zu verstehen.

Worauf achtest du besonders beim Unterrichten?
Der Unterricht soll in erster Linie Spass machen. Aber klar, um Gitarre spielen zu können, muss man auch ein bisschen üben :) Ich versuche die technischen und theoretischen Grundlagen möglichst anhand der Songs, die die Schüler*innen gerne hören, zu vermitteln.

Was war bis anhin dein tollstes Erlebnis als Musiker?
Da gibt es einige: Sicher die Alben, die ich mit "Scratches" aufgenommen habe, aber auch auf dem Gurten Festival mit "Adrian Solo" zu spielen war schon sehr cool! Und natürlich alle Konzerte mit meiner Band "Sandro P"!

Auf welchem Equipment spielst du am liebsten?
Ich spiele am liebsten Fender Gitarren und am meisten liebe ich meine 70s Tele Custom. Neben meinem Fender Amp besitze ich tonnenweise Effektpedale. Da sind vor allem Pedale von Meris, Strymon und EHX meine Favourites.

Was ist neben der Musik noch wichtig in deinem Leben?
Ich versuche möglichst mein Leben zu geniessen. Bin viel unterwegs, habe gerne Freunde und Familie. Ich lese sehr gerne und liebe es, ins Kino zu gehen.

Links/Videos